Zum Inhalt springen

Allgemein

Vogel des Jahres: Der Kiebitz

Einladung zu einem Vortrag der NABU-Gruppe Blomberg  Früher galt der Kiebitz (Vanellus vanellus) als „Allerweltsvogel“. Mittlerweile ist er aus vielen Agrarlandschaften verschwunden und wird in der Roten Listen als stark gefährdet gelistet. Welche Gründe hierfür eine Rolle spielen, was für seinen Schutz getan werden muss und natürlich auch über die… Weiterlesen »Vogel des Jahres: Der Kiebitz

Veranstaltungsreihe: Neues Leben in alten Gemäuern – Innovative Konzepte und Beispiele aus der Praxis

Die Veranstaltungsreihe beschäftigt sich mit neuen Nutzungskonzepten und der kreativen Entwicklung von Leerständen, da dies für die Region ein wichtiges Zukunftsthema ist. Der Verein Wasserschloss Reelkirchen e.V. nutzt selbst eine historische Immobilie und hat im Rahmen seiner bundesweiten Vernetzung interessante Ansatzpunkte für innovative Herangehensweisen kennen gelernt, die in dieser Vortragsreihe… Weiterlesen »Veranstaltungsreihe: Neues Leben in alten Gemäuern – Innovative Konzepte und Beispiele aus der Praxis

Heimische Insektenwelt

Einladung zu einem Vortrag der NABU-Gruppe Blomberg Die NABU-Gruppe Blomberg lädt zum Bildvortrag „Ursachen des Insektensterbens und Chancen ihren Bestand zu sichern – am Beispiel der Insektenwelt in Blomberg„ ein. Der Naturfotograf Rüdiger Haase stellt uns mit eindrucksvollen Bildern Insekten rund um und in Blomberg vor. Ursachen für den Einbruch… Weiterlesen »Heimische Insektenwelt

KREATIVMARKT

Termin: 10.12.2023 von 11.00-18.00 Uhr Wir laden herzlich ein zu einem gemütlichen, kleinen und stimmungsvollen Kreativmarkt in der Vorweihnachtszeit mit ausschließlich handgearbeiteten Produkten aus Holz, Papier, Textilien, Metall. Dazu gibt es selbstverständlich Glühwein und Pickert!

Das Ende vom ewigen Eis

Termin: 4.12.23 um 19.30 Uhr Einladung zu einem Vortrag der NABU-Arbeitsgruppe Blomberg Die NABU-Gruppe Blomberg lädt zu dem Bildvortrag  „Das Ende vom ewigen Eis“ in den hohen Norden ein. Thomas Pusch wird über seine Reisen in die Arktis berichten und anhand seiner Fotos den spannenden Lebensraum jenseits des Polarkreises vorstellen.… Weiterlesen »Das Ende vom ewigen Eis

Vortrag zum Klimawandel

Termin: 6.11.23 um 19.30 Die NABU-Gruppe Blomberg lädt zu einem informativen Vortrag über „Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf Mensch und Natur -aktuelle Prognose- und Forschungsergebnisse“ ein. Gehalten wird der Vortrag von Bernd Milde, dem Vorsitzenden des NABU Kreisverbandes Lippe. Dieses Thema ist hoch aktuell, da inzwischen auch in Deutschland,… Weiterlesen »Vortrag zum Klimawandel

Pickert-Essen

Herzliche Einladung zum Pickert-Essen in unserem schönen neuen „Dritten Ort“. Der Termin ist Freitag, der 17. November ab 18.30 Uhr. Schickt bitte eine email an wasserschloss.reelkirchen@gmail.com zur Anmeldung, weil das Kontaktformular auf dieser Seite im Moment etwas streikt.

Sammeln und Genießen. Ein Pilzwochenende

Termin: Freitag, den 27.10., 16.00 Uhr – Sonntag, den 29.10.2023, 12.00 Uhr Ort: Wasserschloss Reelkirchen, „3.Ort“, Mühlenstr. 30, 32825 Blomberg Gebühr: 95,- (Einschließlich Frühstück und 2 x Abendessen, Kochzutaten, Kaltgetränke und guter Wein) Ein Herbstwochenende, um in den Wäldern umherzustreifen, dabei Pilze zu finden und sicher zu bestimmen, gemeinsam die… Weiterlesen »Sammeln und Genießen. Ein Pilzwochenende

Tag des offenen Denkmals

Am 10. September gibt es die Möglichkeit, unseren neuen „Dritten Ort“ zu begutachten und zu nutzen! Von 11.00 bis 17.00 Uhr haben wir geöffnet! Es gibt auch Kaffee, andere Getränke und Kuchen. Um 15.00 Uhr erwartet euch eine Performance der Künstlerin Yan Rechtmann und wir stellen die Tee-Edition des Künstlers… Weiterlesen »Tag des offenen Denkmals

Westfalen-Weser-Kulturpreis

Westfalen Weser hat in Bad Eilsen den begehrten WWKULTURPREIS23 in feierlicher Atmosphäre, aber lockerer Stimmung verliehen. Der Preis würdigt das außergewöhnliche Engagement von Kulturschaffenden in der Region und wurde zum zweiten Mal vergeben. Die ausgewählten Projekte setzen ein Zeichen für die Bedeutung und Vielfalt der Kulturarbeit in der Region. Von… Weiterlesen »Westfalen-Weser-Kulturpreis