Bloggen: Lichtkunst von Nikola Dicke

Mit Nikloa Dicke haben wir jetzt schon so oft zusammengearbeitet und es war jedes mal wieder erstaunlich, wie sie mit eigentlich ganz einfachen technischen Mitteln (oft mit Overheadprojektoren) eine ganz verzauberte Athmosphäre erzeugen kann. Live können die Betrachter den den Entstehungsprozess mitverfolgen, manchmal sind sie sogar zur Beteiligung aufgefordert. Wer mehr über sie wissen möchte, schaut auf ihrer Website: www.nikoladicke.de . Fast stimmt es im Moment schon etwas wehmütig, weil die Projektionen bei uns im Rahmen schöner Events stattgefunden haben, wie sie im Moment nicht möglich wären. Die „Schlossbaustelle“ war zum Beispiel Silvester 2018/19. Darüber gibt es eine gute Beschreibung von Peter Wawerzinek hier, ich hab es mir gerade nochmal durchgelesen und geschmunzelt. Hoffentlich können wir 2020/21 nach durchstandener Krise alle wieder entspannt Silvester feiern!

Schreibe einen Kommentar